Nachmittagsbetreuung

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

die IGS Ernst Bloch bietet im aktuellen Szenario eine Nachmittagsbetreuung an.
Die Betreuung gilt für die Nachmittage am Montag, Dienstag, Donnertag und Freitag.

Wenn Sie diese Betreuung in Anspruch nehmen möchten, beantragen Sie diese bitte am Vortag bis 12 Uhr per Mail an die folgende Adresse: Sekretariat@igs-ernstbloch.de

Die Schulleitung

Änderung der Schulorganisation in den Jahrgängen 5-10

Sehr geehrte Eltern,

seit dem Unterrichtsbeginn nach den Herbstferien arbeiten wir alle unter erschwerten Bedingungen mit Masken und leiden unter steigenden Infektionszahlen, Quarantänefällen und daraus resultierendem Vertretungsbedarf. Daher wird es ab 16. November 2020 zu organisatorischen Änderungen kommen.

Die Erklärungen und Auswirkungen auf den Unterricht Ihres Kindes erfahren Sie aus einem Elternbrief, welcher am Mi. 11.11.2020 an Ihr Kind ausgeteilt wird.
Diesen Elternbrief finden Sie ebenfalls im geschützten Bereich unserer Homepage , bzw. im entsprechenden Dateiablage-Ordner unseres Portals „lo-net“ unter folgendem Link: Elternbrief 11 2020

Wir bitten Sie um Verständnis für diese Maßnahmen zum Schutz aller Mitglieder der Schulgemeinschaft.

Die Schulleitung

Coronafälle im 6., 7. und 8. Jahrgang

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

in der 6., 7. und 8. Jahrgangsstufe sind jeweils in einer Klasse ein positiv getesteter Covid-19-Fall aufgetreten.

Alle Schülerinnen und Schüler, die direkten Kontakt mit der erkrankten Person hatten, sind Kontaktpersonen Kategorie 1 und müssen umgehend 14 Tage ab dem letzten Kontakt zu der positiv getesteten Person zu Hause bleiben.

Die drei betroffenen Klassen wurden informiert. Alle weiteren Informationen werden nach Absprache mit dem Gesundheitsamt über die Tutoren erfolgen.

Bitte verlassen Sie sich nicht auf Beiträge in sozialen Netzwerken. Wir werden Sie umfassend und direkt über unsere Homepage informieren.

Bleiben Sie gesund.

Die Schulleitung

Quarantäne für einige Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

in der 8. Jahrgangsstufe ist in einer Klasse ein positiv getesteter Covid-19-Fall aufgetreten.

Alle Schülerinnen und Schüler, die direkten Kontakt mit der erkrankten Person hatten, sind Kontaktpersonen Kategorie 1 und müssen umgehend 14 Tage ab dem letzten Kontakt zu der positiv getesteten Person zu Hause bleiben (bis 09.11.2020).

Alle Kontaktpersonen der Kategorie 1 wurden informiert und erhalten ein Schreiben des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis. Darin sind alle entsprechenden Informationen zur Quarantäne sowie das Ende der Quarantäne enthalten.

Für alle Kontaktpersonen der Kategorie 1 muss ein Coronatest (Abstrich) vorgenommen werden. Die Betroffenen werden gebeten diese Testung beim Hausarzt oder dem Klinikum vornehmen zu lassen.

Für Schülerinnen und Schüler, die keinen direkten Kontakt mit der erkrankten Person hatten, besteht keine Quarantäneanordnung.  Alle betroffenen Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern und Sorgeberechtigten wurden informiert.

Bitte verlassen Sie sich nicht auf Beiträge in sozialen Netzwerken. Wir werden Sie umfassend und direkt über unsere Homepage informieren.

Bleiben Sie gesund.

Gaby Lausberg
(Schulleiterin)

Maskenpflicht auch im Unterricht!

Liebe Mitglieder der Schulgemeinschaft,

die Veränderungen im Infektionsgeschehen in der Stadt Ludwigshafen haben zur Folge, dass bis auf weiteres eine Maskenpflicht nicht nur, wie bisher auf dem gesamten Schulgelände, sondern ebenfalls auch im Unterricht besteht.

Nähere Informationen finden Sie auch unter: https://www.ludwigshafen.de/buergernah/buergerservice/informationen-zum-coronavirus

Liebe Eltern,
bitte sorgen Sie für eine ausreichende Anzahl von Alltagsmasken für Ihre Kinder, sodass auch ein hygienisch notwendiger Wechsel der Maske über den Schultag möglich ist.

Tipps für den Umgang mit Alltagsmasken finden Sie hier:
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/alltag-in-zeiten-von-corona/alltagsmaske-tragen.html

Bleiben Sie gesund!

Ihre Schulleitung

Stadtradeln – Teil II

Nachdem alle Kilometer nachgetragen wurden steht nun fest…
… mit durchschnittlich 241 geradelten Kilometern pro Teilnehmer hat die Schulgemeinschaft der IGS Ernst Bloch insgesamt 26.795 Kilometer auf dem Fahrrad zurückgelegt.
Diese tolle Leistung reichte auch zum ersten Platz unter 92 teilnehmenden Teams in Ludwigshafen!
Ein großes Dankeschön geht an alle Mitradler, an alle Unterstützer, an die Organisatoren von „Stadtradeln“ und insbesondere an Herrn Treptow, der die IGSLO angemeldet und gefühlt jeden einzelnen Radler immer wieder motiviert hat.

Die Gesamtleistung zeigt:

Die IGSLO kann und will „Bewegte Schule“ sein!

Elternanschreiben „Herbstferien“ der Ministerin

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

anbei finden Sie das Elternanschreiben Herbstferien der Ministerin für Bildung in Rheinland-Pfalz Frau Dr. Hubig.

 

Ihre Schulleitung

Tag der offenen Tür am Samstag, den 09. Januar 2021

Die Integrierte Gesamtschule Ernst Bloch wird am Samstag, den 09.01.2021 einen

Tag der offenen Tür

anbieten und ihre Aktivitäten und Besonderheiten in einer corona-bedingten,
reduzierten Form präsentieren.

Weitere Informationen dazu finden Sie in Kürze auf dieser Seite.

 

SV-Wahl

Vor einer Woche wurde unsere neue SV gewählt. Drei Teams aus den Jahrgängen 10 – 11 traten gegeneinander an. Team C konnte sich mit seinem tollen Konzept durchsetzen.

Die Mädchengruppe aus dem zehnten Jahrgang möchte unter anderem ein morgendliches Radio ins Leben rufen und einen Eiswagen an die Schule holen. Darauf freuen sich nicht nur die 1200 Schülerinnen und Schüler , sondern auch das Lehrerkollegium sehr.

Folgt der SV auf ihrem Instagram-Account igslo_sv.

Hier findet ihr weitere Infos zur neuen SV.

Wir wünschen der neuen Schülervertretung alles Gute!

Schreiben des Landeselternbeirats

Anbei finden Sie ein Schreiben des Landeselternbeirats zur Bussituation und Elterninformationsportal.

Schreiben des Landeselternbeirats