13. Hygieneplan für Schulen

Liebe Schulgemeinschaft,

ab dem 06.12.21 gilt der 13. Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz.
Mit ihm verbunden ist die Rückkehr zur generellen Maskenpflicht in den Schulgebäuden und am Sitzplatz.

Das Begleitschreiben der Bildungsministerin für Eltern und Erziehungsberechtigte finden Sie hier.

Weiterhin gelten unsere hausinternen Hygienevorschriften.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Schulleitung

3-G-Regelung

Liebe Schulgemeinschaft,

aufgrund des neuen § 28b Infektionsschutzgesetz (IfSG) weisen wir Sie darauf hin, dass für Eltern, Sorgeberechtigte und sonstige Personen, die das Schulgelände betreten, auch die Nachweisverpflichtung hinsichtlich der 3-G-Regelung gilt .

Bitte bringen Sie einen gültigen Nachweis (Impfnachweis, Nachweis über Genesung, aktueller Testnachweis)  mit.

Ihre Schulleitung

2. Schulshirt-Aktion

Shirtaktion Freundeskreis 2021

Verschoben – Tag der offenen Tür findet nicht statt

Aufgrund des steigenden Infektionsgeschehens haben wir entschieden, den Tag der offenen Tür zu verschieben und am Samstag nicht stattfinden zu lassen.

Als Alternative werden wir einen digitalen Tag der offenen Tür am Samstag, den 08. Januar 2022 durchführen. Weitere Informationen dazu finden sie in Kürze hier.

Es ist schade, dass wir diese Entscheidung treffen mussten, da wir Ihnen unsere Schule sehr gerne live vorgestellt hätten.

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund

Ihre Schulleitung

Festschrift zum 40-jährigen Jubiläum der Schule

Liebe Schulgemeinde,

die Festschrift zum 40-jährigen Schuljubiläum der IGS Ernst Bloch kann weiterhin im Sekretariat käuflich für 10 Euro erworben werden.

Die Festschrift bietet einen Überblick über die Geschichte, die Entstehung und Konzeption der der IGS Ernst Bloch sowie eine Darstellung der momentanen Aktivitäten und alle aktuellen Klassen- und Stammkursfotos.

Die Festschrift kostet nur noch 10 Euro! (statt 15 Euro)
Der Kauf ist über das Sekretariat zu den üblichen Öffnungszeiten möglich.

Danke und viele Grüße
Jessica Kempf
Freundeskreis der IGS Ernst Bloch

Die AG „Chemie kinderleicht“ bei EXPLORE SCIENCE

Am Freitag, den 08. Oktober 2021 hat die AG „Chemie kinderleicht“ und einige experimentierfreudige Schüler*innen der Klasse 7D gemeinsam mit Frau Backes und Herrn Gebhard einen Ausflug nach Mannheim in den Luisenpark zur Explore Science unternommen.

Thema dieses Jahr: Chemie
Die Veranstaltung war eigentlich schon ein paar Monate früher geplant, aber aufgrund der Corona-Pandemie wurde sie verschoben und die Anmeldung gestaltete sich immer noch recht aufwändig. Aber es hat sich gelohnt!  Es war im Vergleich zu den Vorjahren wesentlich weniger Betrieb und wir konnten uns die vielfältigen Mitmachstationen und das lustige Bühnenprogramm in aller Ruhe ansehen und nach Herzenslust Versuche durchführen.

Besonders spannend fanden wir beispielsweise die Stationen:
Alles Heavy Metall? Chemie mit den echten Elementen
– Archimedes und die Goldkrone, Spannung im Mund, Aufbau von Batterien
Polymere & CO – Von Spagetti und den großen Molekülen
– schrumpfende Becher, springende Bälle und Superabsorber
Farben der Chemie
– das Geheimnis des schwarzen Filzstifts, Entfärbung von Cola und ein Zuckerfarbenbild

Unser Tag endete mit der Science Comedy „das verrückte Chemie-Labor“, bei der die Schüler*innen assistieren durften.
Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir uns auch gut vorstellen können, in den nächsten Jahren an Workshops und Wettbewerben teilzunehmen.
Oder sogar als Partnerschule der Explore Science – wer weiß?

COVID19-Impfung für 12- bis 17-Jährige

Download der Information in anderen Sprachen

Hinweise zur Schülerbeförderung von und zur IGSLO

Terminänderung zum Hinweis zur Schülerbeförderung zwischen Maudach und Gartenstadt und der IGSLO – neuer Termin: 02.11.2021 – 19.11.2021

Sehr geehrte Damen und Herren,
heute wurden wir darüber informiert, dass sich die Sperrung der Speyerer Str. in Oggersheim im Abschnitt zwischen Abzweig Ruchheimer Str. und Abzweig K3 (Ortsumgehung Oggersheim) aufgrund einer städtischen Baumaßnahme auf den Zeitraum vom 02.11.2021 bis zum 19.11.2021 verschiebt.

Unverändert gilt:
Während der Sperrung muss die Buslinie Linie 73 Oggersheim – Maudach – Marienkrankenhaus – Gartenstadt, Otto-Thiele-Platz in Oggersheim in beiden Fahrtrichtungen über die K3 (Ortsumgehung Oggersheim) umgeleitet werden, so dass diese Linie dann in Oggersheim in beiden Fahrtrichtungen grundsätzlich nur die Haltestellen Bahnhof, Hans-Warsch-Platz und Wasserwerk bedienen wird. Die Haltestellen in der Schillerstr. und Speyerer Str. – also auch die der IGSLO nahegelegene Haltestelle Erich-Kästner-Str. – werden in dieser Zeit nur von der Buslinie 72 Ruchheim – Oggersheim – Melm/Notwende angefahren. Mit dieser Linie kann zum Hans-Warsch-Platz gefahren und dort in die Linie 73 umgestiegen werden.

Für die wichtigsten Fahrten zwischen Oggersheim und Maudach/Gartenstadt zum regulären Schulbeginn und -schluss der IGSLO gibt es allerdings abweichende Regelungen:

Zum Schulbeginn: Der normalerweise von Gartenstadt, Marienkrankenhaus, Ernst-Reuter-Siedlung und Maudach kommend an der Haltestelle Erich-Kästner Str. planmäßig um 07.46 Uhr eintreffende Bus der Linie 73 fährt nach Befahrung der Umleitung über die Ortsumgehung Oggersheim vom Hans-Warsch-Platz weiter über Dürkheimer Str. und Adolf-Diesterweg-Str. zur Haltestelle Erich-Kästner-Str. in der Speyerer Str. Durch die Umleitung wird der Bus dort allerdings vsl. nicht vor 07.50 Uhr eintreffen.
Nur diese eine Fahrt der Linie 73 wird diesen Fahrweg nehmen.

Nach Schulschluss: Die gewohnten Schulbusfahrten in Richtung Maudach, Ernst-Reuter-Siedlung, Gartenstadt und Niederfeld fahren zu den gewohnten Zeiten (Montag und Donnerstag um 16.09 Uhr, Dienstag und Freitag um 15.25 Uhr und Mittwoch um 13.10 Uhr) von der üblichen Schulbushaltestelle an der Ruchheimer Str. ab. Diese Busfahrten müssen dann aber durch die Sperrung der Speyerer Str. eine Umleitung fahren und erreichen dadurch alle weiteren Haltestellen einige Minuten später als üblich.

Wir bitten um Verständnis für die sich aus Straßensperrung und Bauarbeiten ergebenen vorübergehenden Änderungen und um geeignete Kommunikation dieser Änderungen an die betroffenen Schüler. Vielen Dank im Voraus für Ihre Bemühungen.

Boris von Krueger (RNV)

Birkenheide: Umleitung Linien 483 und 483 wegen Umbau Kreuzung L526/L527 zum KVP

ab Montag, 08.11.2021 wird bei Birkenheide die Kreuzung der L526 und L527 zu einem Kreisverkehrsplatz ausgebaut. Die Bauzeit beträgt 4-5 Monate.

Umleitung Linie 484:
Die Haltestellen Birkenheide, Bruchgewanne und Hundertmorgenstraße können nicht angesteuert werden. Ersatzhaltestelle ist die Haltestelle Birkenheide, Albertine-Scherer-Straße.

Umleitung Linie 483:
Die Haltestellen Birkenheide, Bruchgewanne und Hundertmorgenstraße können nicht angesteuert werden. Die Haltestelle Birkenheide, Albertine-Scherer-Straße (Richtung Mannheimer Straße) ist Ersatzhaltestelle der Linie 483-203 in Richtung Ellerstadt, Kreissparkasse um 06:57 Uhr bzw. Richtung Wachenheim, Bahnhof um 13:26 (483-211) Uhr und 16:06 Uhr (483-213). Zum Ausstieg hält die Linie 483 ebenfalls an der Haltestelle Albertine-Scherer-Straße.

Die Linie 483 wird am Mittwoch, 03.11.2021 in Ellerstadt umgeleitet.
Die regulären Haltestellen Raiffeisen und Sparkasse können nicht angesteuert werden.
Eine Ersatzhaltestelle „Kreissparkasse“ ist gegenüber der Feuerwehr eingerichtet.
Die Ersatzhaltestelle „Raiffeisen“ befindet sich weiter in Richtung Gönnheim hinter der Kreuzung zur Georg-Fitz-Straße.

Die Umleitung der Linien 591 und 585 in Limburgerhof wurde bis zum 04.11.2021 verlängert.

Palatina Bus GmbH

Neuer Hygieneplan des Landes RLP für Schulen

Liebe Schulgemeinschaft,

seit dem 13.09.2021 gilt der 11. Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz.
Das damit verbundene Warnstufenkonzept und die entsprechend gültige Warnstufe für Ludwigshafen können sie hier aufrufen.

Daraus resultierend wurde auch die hausinternen Hygienevorschriften angepasst.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Schulleitung

Stadtradeln – aktueller Stand