Zurück zu Pädagogisches Konzept

Ganztagsschule

Die Kinder sind von montags bis freitags von 8.00 Uhr bis längstens 16.00 Uhr in der Schule. Der Mittwochnachmittag und der Samstag sind schulfrei.

Wenn die Kinder den ganzen Tag in der Schule verbringen, so heißt dies nicht, dass sie ununterbrochen Unterricht haben. Neben dem Fachunterricht gibt es Förderstunden, Übungs- und Eigenarbeitsstunden, Tutorenstunden und Arbeitsgemeinschaften.

Als “Freizeiten” gibt es die Mittagspausen von 90 Minuten und Randstunden.

In der Mensa können die Schülerinnen und Schüler zur Mittagszeit zwischen zwei Essen wählen (siehe Speisepläne der Mensa).

Spielezimmer, Bibliothek, Großgruppenbereich, Sportstätten und sonstige Außen- und Innenflächen sowie zahlreiche Hobbygruppen bieten vielfältige Möglichkeiten zu sinnvoller Freizeitnutzung.

Wir freuen uns über die engagierte Mitarbeit vieler Eltern, die uns ehrenamtlich u. a. bei der Betreuung von Spielgruppen in der Mittagspause und der Leitung von Arbeitsgemeinschaften wirkungsvoll unterstützen. Die Arbeitsgemeinschaften ergänzen das schulische Angebot und bieten in selbstgewählten Projekten aus dem sportlichen, musischen und naturwissenschaftlich-technischen Bereich vielfältige Möglichkeiten entspannender und kreativer Betätigung. Eine Reihe dieser Arbeitsgemeinschaften finden in der Mittagspause statt. Darüber hinaus wird der Dienstagnachmittag für die Klassen 5 – 8 ab 13.45 Uhr für die Arbeitsgemeinschaften vom verpflichtenden Unterricht freigehalten, sodass auch für Schüler einer Ganztagesschule ein flexibler Wochenrhythmus möglich ist. Für die Klassenstufen 9 und 10 ist der Besuch von Arbeitsgemeinschaften in Mittagspausen oder am Mittwochnachmittag möglich.

Auf Grund der längeren Abwesenheit vom Elternhaus bzw. dem direkten sozialen Umfeld ist die Ganztagesschule dazu aufgefordert, verstärkt eine Zusammenarbeit mit der Familie anzustreben und nichtschulische Erziehung mitzugestalten und mitzutragen.

Eine große Bedeutung kommt hier der Schulsozialarbeit zu, die von Lehrerinnen und Lehrern zu leisten ist. Die Arbeit in diesem Bereich wird maßgebend durch zwei Sozialpädagoginnen unterstützt.

Informationen zu den weiteren Integrierten Gesamtschulen in unserer Umgebung finden Sie auf den jeweiligen Web-Seiten der Schulen:

Integrierte Gesamtschule Ludwigshafen Gartenstadt
Integrierte Gesamtschule Mutterstadt