Jun 05

Halbzeit …. ein Bienenhügel entsteht.

In unserem Schulgarten wird mit freundlicher Unterstützung mit dem Gartencenter Dehner LU-Oggersheim ein Bienenstaudenbeet angelegt.  Auf die Planungsphase, in der es vor allem um die Bepflanzung des Hügels mit den für diesen Standort passenden Pflanzen ging, folgte die Vorbereitungsphase.

Die Aufgabe, den Hügel für die Bepflanzung auf Vordermann zu bringen, war zu bewältigen. Das war eine schweißtreibende Angelegenheit, die den Schülern der WPFs Natur und Schulgarten sowie der AGs BNE und Schulgarten alles abverlangte.

Dann war es soweit: Am Mittwoch den 05. Juni rückte Herr Tscherneschek an und ließ Schüler unter seiner professionellen Anleitung die Hälfte unseres Hügels bepflanzen. So erhielt unser Hügel ein neues Antlitz.

Ein Halbhügel-Bienen-Beet. Die Ergänzung zu einem kompletten Hügelbeet wird folgen. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen mit Herrn Tscherneschek, der uns dann wieder mit Rat und Tat zur Seite stehen wird. Lieben Dank.